Schlagwort-Archive: Hameln

Es ist noch Kuchen da!

So, das Fest ist vorüber, alle Geschenke ausgepackt, die ersten Weihnachtsbäume liegen schon zur Abholung bereit (nicht unserer, aber am 1. Weihnachtsfeiertag haben wir schon den ersten an einer Abholstelle gesehen, das war dann wohl kein schönes Weihnachten…). Die Reste vom Essen sollten so langsam gegessen oder eingefroren sein. Wir haben immer noch Kuchen über, [Ironiemodus an] komischerweise wird man den in diesen Tagen noch nicht mal an die Nachbarn los [Ironiemodus aus], wobei wir uns doch sonst so gerne Kuchen und Kekse vorbei bringen.

Nun werden wahrscheinlich die ersten besten Vorsätze für das nächste Jahr hektisch auf die imaginären Listen geschrieben. Ich werde die nächsten Tage richtig schön ruhig angehen lassen. Mal gucken, ob das funktioniert oder auch so schnell abgeschrieben werden kann, wie die gut gemeinten Vorsätze.

Hier sind noch 2 Aufnahmen aus der Hamelner Innenstadt vom 1. Weihnachtsfeiertag, als es zwar noch recht windig, aber immerhin endlich mal trocken war.

Weihnachtsmärkte überall

Zur Zeit gibt ein Meer an Angeboten von Weihnachtsmärkten, denen man gar nicht allen gerecht werden kann. Sich dort den schönsten Markt auszusuchen, fällt da regelrecht schwer. Für manche ist es der Markt im Wohnort, für andere ist es ein Markt hunderte Kilometer entfernt.

Weihnachtsmarkt Hameln
Weihnachtsmarkt Hameln
Weihnachtsmarkt  und Weihnachtsrummel in Edinburgh
Weihnachtsmarkt und Weihnachtsrummel in Edinburgh
Weihnachtsmarkt Bremen
Weihnachtsmarkt Bremen
Weihnachtsmarkt Goslar
Weihnachtsmarkt Goslar

 

Spätnachmittag an der Promenade

Bilddestages-74

Auch wenn es draußen kälter wird und die Finger beim Fotografieren kurz davor sind einzufrieren, lohnt es sich trotzdem, die Farben sind einfach toll und es ist ruhig.

Pflasterfest

Bilddestages-52

Hameln hat ein neues Pflaster in der Fußgängerzone bekommen. Nun, wo die Arbeiten beendet sind (bis auf ein paar Kleinigkeiten) wird die Fertigstellung dieses Wochenende mit dem Pflasterfest gefeiert. Es lässt das von vielen herbei gesehnte Altstadtfest wieder aufleben. Es gibt viele Buden, die meisten mit Getränken und Essen und 4 Bühnen, die die Ohren versorgen. Es darf mit vielen Besuchern gerechnet werden.